BEHANDLUNG & KOSTEN

Die osteopathische Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Anamnesegespräch. Bei der anschließenden Untersuchung werden Knochen, Gelenke, Bänder, Muskeln, Faszien, innere Organe, Blutgefäße und Nervenbahnen einbezogen. Die Behandlung richtet sich bei jedem Patienten individuell nach dem Befund.

 

 

Die Behandlung eines Erwachsenen dauert ca. 45 Minuten. Bei Säuglingen und Kleinkindern ist die Behandlung in der Regel etwas kürzer.

 

 

Die Kosten setzen sich aus der Gebührenordnung der Heilpraktiker zusammen und betragen 90 Euro für Erwachsene und 80 Euro für Kinder. Die Behandlungskosten sind entweder in Bar oder bequem per Karte vor Ort zu begleichen.

 

 

Private Kassen, einige gesetzliche Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten ganz oder anteilig. Setzen Sie sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.